Krosse Hähnchenschenkel mit Ofen-Süßkartoffeln und Karotten

Etwas Wärmendes aus dem Backofen ist im Herbst immer gut. Obwohl man heute schon fast von einem Frühlingstag sprechen konnte – es war goldener Oktober vom Feinsten hier.

Somit gab es leckeres Gemüse aus dem Ofen, gebackene Hähnchenschenkel auch aus dem Backofen und der Herd selbst blieb kalt, weil man den dazugehörigen Salat nebst Joghurtdip logischwerweise ohne hinbekommt.

dsc_0001

Das Gemüse besteht aus Süßkartoffeln und Möhren, der Salat ist ein Romanescosalat mit einem Dip aus Olivenöl und Limette, der Dip besteht aus Joghurt mit Limettensaft und -schale und die Hähnchenschenkel wurden vor dem Backen mit einer Öl-Knoblauch-Paprika-Salz-Pfeffer-Mischung eingepinselt.

Advertisements

3 Antworten auf „Krosse Hähnchenschenkel mit Ofen-Süßkartoffeln und Karotten

  1. Süßkartoffeln sind mir früher gar nicht so ins Auge gesprungen, geben sie doch auch optisch was her.
    Deine Variante werde ich demnächst mal gerne ausprobieren. Dünne Scheibchen und dann blank aufs Backpapier ?

    Gefällt mir

    1. Die Ofenkartoffel halbieren, dann in 1-2cm dicke scheiben schneiden, auf das Backblech geben, mit 2 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz u Pfeffer würzen. (Die Karotten auch in etwa die gleiche Größe schneiden).

      Das Gemüse braucht ca. 25-30 min.

      Schönen Sonntag!

      Gefällt mir

Mit dem Einreichen eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten genutzt und gespeichert werden!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.