Rote Beete Risotto mit Ziegenkäse und Rucola

Einmal vegetarisch bitte 🙂

Dieses pinkfarbene Risotto – ich nenne es mal Prinzessinenrisotto 😉 – gab es schon am letzten Wochenende bei Marley Spoon. Dennoch möchte ich es Euch nicht vorenthalten.dsc_0004

Zunächst wird das Gemüse vorbereitet. Dazu schneidet man die Zwiebel, den Knoblauch in feine Würfel und die gekochten Roten Beete werden zur Hälfte in grobe Würfel geschnitten und die andere Hälfte geraspelt. (Ich trage dazu immer Einmalhandschuhe, das färbt nämlich ordentlich).

Nun werden die Zwiebeln und der Knoblauch angeschwitzt, der Reis hinzugegeben und mit Brühe, die man sich vorher zubereitet hat abgelöscht. Dann bereitet man das Risotto zu (immer eine Kelle Brühe hinzugeben und einkochen lassen, Ihr kennt das).

Dann werden die roten Beete hinzugegeben, vermischt, etwas Brühe dazu, Hartkäse fein gerieben auch noch untergehoben und zum Schluss der gehackte Dill dazugegeben.

Auf Tellern angerichtet gibt man den Ziegenfrischkäse, Rucola und Dill als Topping obenauf.

 

Advertisements

2 Antworten auf „Rote Beete Risotto mit Ziegenkäse und Rucola

Mit dem Einreichen eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten genutzt und gespeichert werden!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.