Seelachs mit Ducca-Kruste, Dattel-Bulgur und Zucchini

Für dieses orientalische Gericht werden passierte Tomaten aufgekocht, mit einem Geflügelbrühwürfel versehen und mit klein geschnittenen Datteln verfeinert. Dann wird der Bulgur hinzugegeben und das Ganze mit 150ml Wasser 10min. quellen gelassen.

dsc_0013

Auf den Lachs kommen Brösel aus Butter, Ducca-Gewürz und Panko-Paniermehl. Dann wird der Fisch im Ofen gegart.

Die Zucchini werden in der Zwischenzeit in etwas Olivenöl gebraten. Ich muss sagen, es war seeehr lecker 🙂

 

Advertisements

2 Antworten auf „Seelachs mit Ducca-Kruste, Dattel-Bulgur und Zucchini

Mit dem Einreichen eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten genutzt und gespeichert werden!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.