Sushireis Schale mit Teriyaki-Schweinefleisch

Ich habe immer noch nicht genug – vom Kochen mit Marley Spoon 🙂 So gab es gestern asiatisch.

dsc_0002

Zuerst wird das Schweinefleisch in Streifen geschnitten und mariniert in Teriyakisauce und Mirin. Das ergibt einen schön würzigen Geschmack, lecker!

Da Sushireis etwas süßlich schmeckt, wird er in der hiesigen Variante mit Reisessig abgeschmeckt – man muss dann sehen, wieviel für einen selbst gut ist.

Karotten, Gurke und Lauchzwiebeln dienen hier kleingeschnippelt als Beilage, welche man ebenfalls mit Mirin, Salz und Pfeffer etwas einziehen lässt.

Zum Schluss brät man das Fleisch gut an, gibt den Reis auf den Teller, das Gemüse und das Fleisch dazu. Garniert wird mit Koriander und es schmeckt super!

Advertisements

Eine Antwort auf „Sushireis Schale mit Teriyaki-Schweinefleisch

Mit dem Einreichen eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten genutzt und gespeichert werden!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.