Blumenkohl-Steaks mit gepufften Bohnen und Rosinen

Es ist Freitag. Im Kühlschrank warten bereits die Zutaten der neuen Marley-Spoon-Box auf ihre Zubereitung und ich habe hier noch 2 Rezepte, die es letzte Woche gab. Nun, es gab jeden Tag hier ordentlich Trubel, sodass ich erst heute zum Veröffentlichen komme.. mal sehen, wie das mit neuen Gerichten wird 😉

dsc_0003

Für dieses Essen wird der Blumenkohl in der Mitte geteilt und dann von beiden Seiten eine bis zwei Scheiben abgeschnitten. Diese „Steaks“ legt man auf ein Backblech und beträufelt sie mit ein wenig Olivenöl. Man würzt sie mit Baharat-Gewürz, Salz und Pfeffer und bäckt sie im Ofen bei 200° für ca. 25min.

Den Rest des Blumenkohls schneidet man etwas klein und kocht ihn für ca. 10min. Anschließend gibt man ein Stückchen Butter dazu und zerstampft ihn zu Püree, schmeckt dann mit Salz und Pfeffer ab.

In einer kleinen Pfanne röstet man Pinienkerne.

Die Cannellini-Bohnen lässt man gut abtropfen und tupft sie mit einem Küchenkrepp trocken. Dann gibt man sie in eine heiße Pfanne, Baharat und Salz nach Geschmack dazu und brät sie gut an, bis sie leicht aufplatzen (bei mir ist ein wenig Mus entstanden, irgendwas habe ich bei der Zubereitung falsch gemacht 😉 )

Für die „Sauce“ reibt man die Schale einer Zitrone ab und presst diese dann aus. Knoblauch wird gepresst und mit Rosinen, den Pinienkernen, der Zitronenschale und dem Saft vermengt. Petersilie und Minze werden klein geschnitten und darunter gehoben. Ein wenig Olivenöl dazu, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und zum Blumenkohlpüree und den Steaks servieren.

Advertisements

2 Antworten auf „Blumenkohl-Steaks mit gepufften Bohnen und Rosinen

Mit dem Einreichen eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten genutzt und gespeichert werden!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.