So ein Quark! #exquisa #kräuterquark

Wenn es mal schnell gehen soll und wir trotzdem eine warme Mahlzeit wollen, gibt es bei uns des Öfteren „Kartoffeln mit Quark“. Einfach Kartoffeln aufgesetzt, Quark mit ein paar Kräutern versehen – fertig.

Noch schneller geht es, wenn man diesen Quark schon fertig als Kräuterquark bekommt. Dieses ist nun dankenswerterweise von Exquisa und dem Lisa Freundeskreis geschehen: Wir erhielten 12 Becher á 150g Kräuterquark.

In einem Becher befindet sich somit ca. eine Portion. Für Singles oder kleine Familien ist das also ideal.

Für Familien böte sich hier ein 500g- bis 750g-Becher sicherlich auch an. Das vermeidet Verpackungsmüll.

Der Quark hat einen Fettgehalt von 10%, was einem Fettgehalt von 40% Fett in Trockenmasse entspricht.

Neben Speisequark und Sahne enthält er 2% Schnittlauch, Salz, Senf, Meerrettich, Knoblauch, Zwiebel, Pfeffer, Petersilie, Zucker, mod. Kartoffelstärke, Essigsäure und Schnittlauchextrakt. Wofür letzterer sein soll, erschließt sich mir nicht so ganz – hätte man hier nicht ein wenig mehr Schnittlauch und Petersilie beifügen können?

Und warum muss man an einen Kräuterquark Zucker geben? 3,5g/100g sind hier enthalten. Muss meines Erachtens nach auch nicht sein.

Der Geschmack ist (wahrscheinlich aufgrund des Fettgehalts) aber toll, der Quark ist schön cremig und schmeckt uns allen zu den Kartoffeln super.

Wir haben ihn außerdem gern auf ein Butterbrot geschmiert – noch einige Scheiben Radieschen obenauf als Topping – schmeckt auch herrlich frisch und cremig.

Mit Möhren-, Kohlrabi- und Gurkensticks hält er auch als Dip sehr gut her, man öffnet die Packung und hat keine Arbeit vorher. Fernseher an und Abend einläuten 🙂

Meine „Mitesser“ sind alle sehr begeistert von diesem Kräuterquark. Geschmacklich kann man auch nichts gegen ihn sagen. Ich werde ihn wohl ab und zu mal kaufen – aber ansonsten mache ich meinen Kräuterquark oder Dip lieber wieder selbst – da weiß ich, dass kein Zucker oder irgendein Extrakt enthalten sind.

Werbung
Diese Produkte wurden mir von Exquisa und dem Lisa Freundeskreis
kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Blogbeitrag spiegelt meine
eigene Meinung wider und wird nicht von anderen beeinflusst.
Advertisements

Mit dem Einreichen eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten genutzt und gespeichert werden!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.