Kochen mit Grana Padano: Spaghetti mit Pfirsichbolognese *Werbung*

Nudeln essen wir super gern. Das geht aber wahrscheinlich sehr vielen so. Vielleicht ist dieser Bericht daher auch was für Euch, er enthält ein super leckeres Rezept 🤤

Auf die meisten Nudelgerichte kommt Käse. Am besten eignet sich hierfür ein Hartkäse Made in Italy. So durften wir jetzt den bekannten Grana Padano dank mytest in seinen drei Reifegraden zu Hause testen.

Ich bekam 3 diese Ecken:

  • Grana Padano D.O.P. ist ein Käse mit 9-16 Monaten Reifezeit
  • Grana Padano D.O.P. „Otre 16 Mesi“ wird über 16 Monate gereift
  • Grana Padano Riserva reift mind. 20 Monate

Dazu gab es noch ein kleines Käsemesser:

Damit kann man sich den Grana Padano portionieren und festen Schnittkäse in Scheiben schneiden. Sehr praktisch.

Und einen Kugelschreiber gab es ebenso:

Da ich Kulis sammle, passt das immer 🙂

So, nun aber zum Rezept:

In einem Topf wird zunächst Pasta gekocht, am besten eignen sich (Vollkorn-)Spaghetti (3 Personen = 250g trocken).

Dann werden eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe fein gewürfelt, eine Karotte und eine Stange Staudensellerie ebenfalls in Würfel geschnitten. Das Ganze wird mit Olivenöl in einem großen Topf angeschwitzt, mit einer Dose gehackten Tomaten abgelöscht, dazu gibt man jetzt 250g Rinderhackfleisch und Kräuter der Provence und lässt alles 12 min. köcheln, bevor man mit Salz und Pfeffer abschmeckt.

Der Käse (ich hab Grana Padano D.O.P. – also den Jüngsten – genommen) wird fein gerieben, für 3 Personen reichen 20-30g.

Pfirsiche aus der Dose (240g Abtropfgewicht) werden nach dem Abtropfen in Würfel geschnitten und die Hälfte davon in die Bolognese gegeben, mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und Spaghetti mit Bolognese und restlichen Pfirsichen und Käse serviert.

Voila!

Der Käse rundet dieses Gericht sehr gut ab. Wir haben zudem auch eine andere Bolognese-Variante getestet und auch dort war der Käse sehr lecker. Ich könnte mir vorstellen, nimmt man den älteren, schmeckt alles noch intensiver. Ich werde berichten. Stay tuned!

WERBUNG
Diese Produkte wurden mir von mutest und Grana Padano kostenlos
zur Verfügung gestellt. Der Blogbeitrag spiegelt meine eigene 
Meinung wider und wird nicht von anderen beeinflusst.

 

Advertisements

Mit dem Einreichen eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten genutzt und gespeichert werden!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.